Zum Eichkatzerl

 

Apfelweinwirtschaft im Herzen von Frankfurt Sachsenhausen!

 

Das Eichkatzerl ist eines der ältesten Apfelweinlokale in Sachsenhausen. Erstmals findet das damals als Heckenwirtschaft betriebene Lokal eine Presseerwähnung im Jahre 1880. Das genaue Gründungsjahr ist allerdings leider nicht mehr zu recherchieren.

Der Name "Zum Eichkatzerl" kommt wohl von den in den Bäumen des Sommergartens wohnenden Eichhörnchen.

 

Die von Hans Schneider gemalten Bilder und die in Holz gehaltene Bestuhlung verleihen dem Eichkatzerl damals wie heute das Flair eines Apfelweinlokals.

 

Die Küche ist gut bürgerlich und verfügt neben der Standardkarte über eine Tageskarte und der jeweiligen Saison angepassten Monatskarte.

 

Das Lokal verfügt über 80 Plätze im alten Gastraum, 60 Plätze im abgeschlossenen Nebenraum sowie 120 Plätze im Sommergarten. Der Garten ist bis 24 Uhr geöffnet.

 

Reservierungen sind möglich und zu Hauptzeiten nötig.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 17 bis 24 Uhr

 

Samstag, Sonntag

und an Feiertagen von 16 bis 24 Uhr

 

Telefonische RESERVIERUNG

unter: Tel.: 069/61 74 80

Druckversion Druckversion | Sitemap
2016 © Zum Eichkatzerl, Dreieichstraße 29, 60594 Frankfurt